Drive System Software

Erwecke Dein System zum Leben mit der neuesten Software für Deinen Antrieb.

evation Motor Software 2.0 (Black Pepper)

Wichtig! Für das Update der evation Motor Software benötigst Du die Toolbox Software.

Zum Aufspielen der evation Motor Software benötigst Du unsere Toolbox Software. Um volle Kompatibilität zwischen Deinem eBike und der Software sicherzustellen, lade Dir immer die neueste Version der Toolbox Software herunter.

Aufgepasst: Erfahre alles über die neue evation Motor Software 2.0 in diesem Video oder lese den Magazin Artikel.



evation Connectivity Software 2.0

Connectivity Three Devices

Das evation Connectivity Software 2.0 Update ermöglicht ab sofort eine Bluetooth®-Low-Energy (BLE) Verbindung zwischen dem Fazua Remote und einem kompatiblen Fahrradcomputer bzw. Drittgerät. Die nun integrierten Standard-BLE-Protokolle "Cycling Power Service (CPS)" und "Cycling Speed & Cadence Service (CSCS)" ermöglichen es die im System generierten Werte Fahrerleistung (in Watt), Geschwindigkeit und Trittfrequenz live auf dem verbundenen Drittgerät anzuzeigen. So kann der Fahrer nun sein Training und seine Fahrten noch präziser beobachten und auf seinem präferierten Fahrradcomputer anschauen und analysieren.

Bisher konnten diese Werte über Bluetooth nur in der Rider App dargestellt werden.

Kompatibilität*

Ein Drittgerät ist grundsätzlich kompatibel, wenn es über eine BLE-Schnittstelle (Bluetooth 4.0 oder höher) verfügt. Unter anderem können die folgenden Geräte verbunden werden:

Garmin Fahrradcomputer & Wearables:

  • Edge 530 / 830 / 1030
  • fēnix 5 Plus Series / Fenix 6
  • Forerunner 945
  • MARQ

Sigma Fahrradcomputer & Wearables:

  • iD.TRI
  • iD.FREE

Wahoo Fahrradcomputer:

  • ELEMNT ROAM
  • ELEMNT BOLT

Lezyne bike computers & wearables

  • Mega XL
  • Super Pro

any many more

*Alle Fahrräder, die mit einem Bluetooth®-fähigen Remote ab dem Modelljahr 2019 ausgestattet sind, sind kompatibel. Dies gilt für alle Remote b mit der Seriennummer 1805113000 oder höher. Kunden, deren Fahrrad noch nicht kompatibel ist, können sich an einen Fazua Certified Partner wenden und nach dem Remote Exchange Program fragen.

Die offene Bluetooth-Schnittstelle gibt den Fazua Fahrern die Freiheit selbst zu entscheiden, welches Endgerät während der Fahrt genutzt wird - sei es das eigene Smartphone, ein Navigations-Endgerät, ein Standard BLE-fähiger Fahrradcomputer mit Display oder Wearables verschiedener Marken.

Das Remote Software Update ist der erste große Schritt in Richtung eines weitreichenden Fazua Connectivity-Umfelds.

Update! Wie Du Dein evation System auf die neueste Connectivity Software aktualisierst, erfährst du in diesem Artikel und alles über BLE-Verbindungen findest du hier.