Über Bluetooth-Verbindungen mit Deinen Geräten

Geschwindigkeit, Kadenz und Fahrerleistung über den BLE-Standard übertragen

Das evation Connectivity Software 2.0 Update ermöglicht ab sofort eine Bluetooth®-Low-Energy (BLE) Verbindung zwischen dem FAZUA-Remote und einem kompatiblen Fahrradcomputer bzw. Drittgerät. In diesem Artikel findest du exemplarisch Hilfe wie du die Werte Fahrerleistung, Geschwindigkeit und Trittfrequenz (Kadenz) auf deinem Garmin oder Wahoo-Fahrradcomputer anzeigen lassen kannst. Es kann allerdings Abweichungen zwischen verschiedenen Modellen und anderen Herstellern geben.


Grundsätzliches:

  • Starte nach dem Software-Update zuerst das System neu. Entnehme Dein Drivepack aus dem Rad und schalte den Akku aus und wieder an.
  • Das Bike erlaubt immer nur eine Bluetooth-Verbindung auf einmal. Du kannst also entweder die FAZUA Rider-App ODER einen Fahrradcomputer.
  • Das Gerät sollte sich bei Kopplung in einer Entfernung von maximal 3 Meter um das Bike befinden.
Garmin
  1. Wähle im Menü > Sensoren > Sensor hinzufügen.
  2. Wähle entweder:
    1. Einen Sensortyp > Du erhältst entweder den "Cycling Speed & Cadence Service" (CSCS) bei Suche nach einem Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensor oder den "Cycling Power Service" (CPS) bei Suche nach einem Power/Leistungssensor.
    2. Alle durchsuchen, um nach allen Sensoren in der Nähe zu suchen > Hier wird nur der CSCS gefunden.
  3. ACHTUNG: Du kannst dich nur entweder mit dem CPS ODER dem CSCS verbinden!
  4. Die Verbindung als Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensor, zeigt die Geschwindigkeit des Fahrrads.
  5. Die Verbindung als Leistungssensor, zeigt die Trittfrequenz und Fahrerleistung des Benutzers (in Watt).
  6. Bereits angeschlossene Sensoren werden bei der Suche nicht angezeigt, selbst wenn Du nach einem anderen Profil suchst.
  7. Wenn das verwendete Profil geändert werden soll, muss zuerst der alte Sensor komplett entfernt werden (deaktivieren reicht nicht aus).
Wahoo
  1. Wähle im Menü > Sensor hinzufügen und drücke die mittlere Taste für die Suche.
  2. Das FAZUA-Bike wird Dir als Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensor angezeigt. Wähle den Sensor aus und drücke > Speichern
  3. ACHTUNG: Wenn Du dich mit dem Geschwindikeits-/Trittfrequensensor verbunden hast, wird auch die Fahrerleistung (in Watt) mit angezeigt.